"Jahrhundertwald" in Ebnit

Zum dritten Mal trafen sich im Juni Lions Club Mitglieder aus dem ganzen Land Vorarlberg, um das Lions-Jahrhundertwald-Projekt fortzusetzen. Nach dem Hochjoch in Schruns (2017) und dem Gebiet Hüggen in Blons (2018) kamen die Hobbyförster heuer in 1270 Metern auf Pfarrers Älpele in Ebnit zusammen, um unter fachkundiger Anleitung der Mitarbeiter der Wildbach- und Lawinenverbauung einen Mischwald, bestehend aus 2019 Bäumchen zu setzen.

Die Idee von Regionsleiterin Irmi Ritter-Sachs fruchtet im wahrsten Sinn des Wortes. Mehr als 6.000 Bäume wurden durch diese vorbildliche und nachhaltige Aktion an drei prekären Stellen in Vorarlberg als „Jahrhundertwald“ in enger Zusammenarbeit mit der Lawinen- und Wildbachverbauung gepflanzt. Auch heuer wieder kam der gesellschaftliche Teil nach getaner Arbeit nicht zu kurz.

von haro 04.07.2019





Mitgliederbereich

AnmeldungMitgliederbereich

Passwort vergessen?

Mitgliederbereich

AnmeldungMitgliederbereich

Sie haben sich erflogreich abgemeldet

Mitgliederbereich

Clubleben Redaktionelle Hinweise

Damit wird die Vielfalt des Clublebens präsentiert. Entscheidend für die Lions Bewegung wird aber sein, dass wir viele inhaltliche Themen der Lions aufzeigen. Wir bitten euch daher, Clubaktivitäten kurz und prägnant an uns zu senden. Präsidentenübergaben und Ankündigungen können nur berücksichtigt werden, wenn wirklich ganz besondere Gründe dafür sprechen (Redaktion entscheidet). Nachrufe werden durch die Redaktion bei übergeordneten Anlässen verfasst. Wir bieten aber allen Clubs die Möglichkeit, sich an uns zu wenden, um Hintergrundstories und wirklich interessante Activities in größeren Berichten darzustellen. Dies jedoch nur in Rücksprache mit der Redaktion: MDB/Distrikt Mitte: Werner Gschwandtner, Distrikt Ost: Anita Elsler, Distrikt West: Hannes Rosner. Text: maximal 800 Schriftzeichen (inkl. Leerzeichen) ohne Absatz geschrieben. Fotos: .jpg; .png; keine PDF bei 300 dpi Auflösung und ohne Umlaute und Sonderzeichen im Dateinamen!

Bitte um Beachtung, dass aufgrund der Darstellung auf der Webseite nur Bilder im Querformat angezeigt werden können. Daher ist nur der Upload von Fotos im Querformat möglich. Werden Fotos im Hochformat hochgeladen, werden diese automatisch, ohne Einflussmöglichkeit auf den gewählten Bildausschnitt, zugeschnitten.

Bitte nenne pro Bild den Inhaber der Bildrechte. kann der Fotograf sein oder der beauftragende Club, für den das Bild gemacht wurde. Wir gehen davon aus, dass alle abgebildeten Personen ihre Einwilligung zur Veröffentlichung gegeben haben. Die medienrechtliche Verantwortung obliegt dem Einsender. Bei den Bildtexten bitte die Namen der abgebildeten Personen eindeutig bezeichnen. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.